Jetzt registrieren

Anmeldung

Passwort verloren

Passwort vergessen? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein. Sie erhalten einen Link und ein neues Passwort per E-Mail erstellen.

Eintrag

Sie müssen sich anmelden Beitrag hinzufügen .

Anmeldung

Jetzt registrieren

Willkommen bei Scholarsark.com! Ihre Anmeldung wird gewährt Ihnen Zugriff auf mehr Funktionen dieser Plattform. Sie können Fragen stellen, beitragspflichtig oder geben Antworten, Ansicht Profile anderer Nutzer und vieles mehr. Jetzt registrieren!

Häufige Mythen über Essays für College-Bewerbungen

Häufige Mythen über Essays für College-Bewerbungen

Egal, ob Sie sich zum ersten Mal für ein College bewerben oder einen zweiten oder postgradualen Abschluss anstreben, Das Schreiben eines guten Bewerbungsaufsatzes für das College ist unerlässlich. Ohne es, Der Universitätsrat wird über Ihre akademischen Unterlagen hinaus keine gute Vorstellung davon haben, wer Sie sind, was dazu führt, dass sie Sie von der Liste potenzieller Bewerber streichen.

Beispielsweise, der Stanford University Eintrittspreise zugefallen sind 3.95% in letzter Zeit, was nur bedeutet 4 aus 100 Bewerber werden immer akzeptiert. Wobei dies nur eine kleine Stichprobe ist, Es ist ein Hinweis darauf, wie wettbewerbsfähig die Hochschulzulassungen im Zuge der globalen Pandemie geworden sind. Lassen Sie uns einige häufige Missverständnisse und Mythen rund um Bewerbungsaufsätze für das College diskutieren, damit Sie Ihre schreiben können, ohne sich auf Gerüchte zu verlassen.

College-Bewerbungsaufsätze sind eine Formalität

Es stimmt zwar, dass das Schreiben von Bewerbungsaufsätzen mühsam sein kann, Sie sind ein wesentlicher Bestandteil jeder Zulassungsdokumentation für das College. Sie sind nicht einfach ein notwendiges Übel oder ein Kästchen, das Sie ankreuzen müssen. Sie sollten Ihren Bewerbungsaufsatz für das College so sorgfältig schreiben, wie Sie den Rest Ihres Papierkrams vorbereitet haben.

Dadurch wird sichergestellt, dass Sie ein Thema finden, das zu Ihren Affinitäten als Autor passt, und dass Sie Ihre Fähigkeiten als Autor und Redakteur richtig präsentieren können. Denken Sie nicht, dass Ihr Bewerbungsaufsatz in weniger als einer Stunde fertig sein kann, weil er in anderen Unterlagen untergeht – nehmen Sie sich Zeit, etwas Wertvolles zu schreiben.

Niemand liest College-Bewerbungsaufsätze

Einige College-Neulinge werden Ihnen sagen, dass niemand die College-Bewerbungsaufsätze liest, die jeder einreicht. Dies könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Jeder Bewerbungsaufsatz zeigt die Fähigkeit des Bewerbers, seine Gedanken schriftlich auszudrücken.

College-Zulassungsstellen verwenden diese Aufsätze, um einzuschätzen, wie geeignet die Denkweise einer Person für die akademische Ausbildung ist. Wenn Sie sich Ihrer Rechtschreibung nicht sicher sind oder Ihren Aufsatz umformatieren möchten, Sie können verwenden Ich hasse Schreiben etwas Schreibhilfe von einem professionellen Redakteur zu bekommen. Unterlassen Sie, jedoch, Reichen Sie unbesorgt Ihren Bewerbungsaufsatz für das College ein – jemand wird ihn lesen und annehmen, dass Sie ungeduldig sind.

Essay-Themen für College-Bewerbungen müssen einzigartig sein

Während Sie ein sehr grundlegendes Thema nicht als Ihren College-Bewerbungsaufsatz angehen sollten, Sie müssen es auch nicht zu einem einzigartigen literarischen Stück machen. Sie können ein sehr häufiges Thema als Ausgangspunkt nehmen und es dennoch zu Ihrem eigenen machen – darum geht es in diesen Essays. Hier sind nur einige der Themen, die Sie in Ihren College-Bewerbungsaufsatz integrieren können:

  • Einen herausfordernden Moment im Leben überwinden
  • Schreiben Sie über eine Person, die Sie bewundern
  • Teilen Sie Ihre bisherige persönliche Reise
  • Schreiben Sie über Ihre akademischen oder beruflichen Ambitionen

A schreiben leistungsstarker Bewerbungsaufsatz für das College, Versuchen Sie, Ihr Inneres auszudrücken und die richtigen Worte zu Papier zu bringen. Die Art und Weise, wie Sie den Aufsatz schreiben und letztendlich präsentieren, entscheidet darüber, ob er die Zulassungsstelle begeistern wird.

Ihr Wortschatz und Ihre Satzstruktur müssen erweitert werden

Als Student wirst du viel schreiben. Wer Ihren Bewerbungsaufsatz liest, weiß, welche Herausforderungen auf Sie warten, wenn Sie als Studienanfänger angenommen werden. Zu diesem Zweck, Sie sollten nicht versuchen, den Vorstand des Colleges zu beeindrucken, nur um nach der Hälfte des Schreibens herumzufummeln. Beißen Sie nicht mehr ab, als Sie in Bezug auf die Struktur Ihres Aufsatzes bewältigen können, Satzkomplexität, und Wortschatz.

Verwenden Sie keine Nischenformulierungen, Abkürzungen, Klischees, und Schlagworte. Am wichtigsten, versuchen Sie, wie jeden anderen Aufsatz zu schreiben. Zeigen Sie am besten, wie „Sie“ schreiben, anstatt zu versuchen, imaginäre Kästchen anzukreuzen, die auf College-Bewerbungsmythen basieren. Dies wird Sie auf den Weg zu einem großartigen Aufsatz führen, der Ihnen helfen wird, in das College zu gelangen, das Sie wollen.

Bewältigung Ihres College-Bewerbungsaufsatzes

Damit Sie einen aussagekräftigen Aufsatz schreiben, Sie müssen anfangen zu verstehen, dass diese Mythen nichts als Angstmacherei sind. Ihr Bewerbungsaufsatz ist ein ergänzendes Schreiben zu Ihrer gesamten College-Bewerbung.

Es dient dazu, dass Sie sich über die bloße Vorlage Ihrer bisherigen Studienleistungen und formellen Nachweise hinaus schriftlich äußern können. Betrachten Sie es als Erweiterung Ihrer Bewerbung und lassen Sie sich nicht von Hörensagen und Gerüchten darüber verzetteln, was es ist oder nicht ist. Nur dann können Sie sich darauf konzentrieren, den bestmöglichen Aufsatz zu schreiben.

Autor

  • Michael Karr

    Michael Carr ist ein professioneller Werbetexter, akademischer Schriftsteller, und Social-Media-Spezialist. Seine Expertise reicht von Online-Blogartikeln bis hin zu wissenschaftlichen Forschungsarbeiten, hält seine Arbeitsbelastung frisch, aufregend, und vielfältig. Michael verbringt seine Freizeit damit, zu lesen und sich mit den neuesten Schreibstandards und den Erwartungen des Publikums vertraut zu machen.

Über Michael Karr

Michael Carr ist ein professioneller Werbetexter, akademischer Schriftsteller, und Social-Media-Spezialist. Seine Expertise reicht von Online-Blogartikeln bis hin zu wissenschaftlichen Forschungsarbeiten, hält seine Arbeitsbelastung frisch, aufregend, und vielfältig. Michael verbringt seine Freizeit damit, zu lesen und sich mit den neuesten Schreibstandards und den Erwartungen des Publikums vertraut zu machen.

Hinterlasse eine Antwort

Genial sicher & Studentenzentriert Lernplattform 2021