Essen Sie Koalas Honig wie andere Bären

Frage

Trotz der Tatsache, dass der Name “Koalabär” wird in der populären Kultur einiger Länder verwendet, koalas ist eigentlich nicht Bär. Je genauer Namen “Koala” ist in diesem Tierheimatland Australien verwendet. Koalas sind Beuteltiere, wie Kängurus und Opossums. Wie die meisten anderen Beuteltiere, Koalas Geburt Babys geben, die nicht voll entwickelt sind und ihre Jungen in einem Beutel für die ersten paar Monate herumtragen. Koalas sind für ihre heikle Esser bekannt und mit einer Diät, die fast ausschließlich aus Eukalyptus-Blätter besteht. Unglücklicherweise, Eukalyptus-Blätter bieten nicht viel Energie, so Koalas der Regel schlafen für 20 Stunden am Tag und einen sitzenden Lebensstil führen. Da Koalas sind nicht Bären, sie nicht die opportunistischen omnivor Gewohnheiten des Bären teilen. Sie essen nicht Honig, Ameisen, Nüsse, oder Fisch wie die Bären tun. Koalas sind nur im östlichen und südlichen Australien gefunden. In der Arbeit mit dem Titel The Koala Book von Ann Sharp heißt es, “Sein etablierter wissenschaftlicher Name ist Phascolarctos cinereus, das bedeutet wörtlich ‚aschgrauen Pouched bear’ und bis vor kurzem Koalas wurden gemeinhin als ‚Koalabär‘. Koalas kann Teddybären ähneln, aber der Vergleich endet dort. Koalas sind nicht Bären, sie sind Beuteltiere, obwohl sie werden wissenschaftliche Namen verwechseln weiter, da es fast unmöglich zu ändern ist.”

Kredit:https://wtamu.edu/~cbaird/sq/2013/04/05/do-koalas-eat-honey-like-other-bears/

0
Ephraim Iyodo 3 Jahren 0 Antworten 4054 Ansichten 0

Lassen Sie eine Antwort

Genial sicher & Studentenzentriert Lernplattform 2021