Ist Intelligenz genetisch oder erlernt??

Frage

Möglicherweise wurde Ihnen gesagt, dass Sie so schlau sind wie Ihre Eltern, oder Sie stellen manchmal einfach fest, dass Sie schlauer werden, wenn Sie härter lernen, Gut durchgeführte Forschungen von Wissenschaftlern zeigen, dass die Genetik eine Determinante für die Intelligenz ist, aber nicht alles.

Etwa die Hälfte Ihrer intellektuellen Kapazität wird aus der Genetik gewonnen, während die andere Hälfte aus Mikrofaktoren besteht.

Intellektuelle Faktoren

Diese genetische Komponente bestimmt die Obergrenze Ihrer Intelligenz, das ist, die maximale Intelligenz, die Sie realisieren können.

Ihre Umgebung bestimmt, ob Sie dieses maximale Niveau tatsächlich erreichen.

Das heißt, Umweltfaktoren sind der Schlüssel zum Erreichen Ihrer vollen intellektuellen Kapazität.

Umweltfaktoren, wie die Art, wie deine Eltern dich erziehen, die Kultur, in die du hineingeboren wurdest, Ihren Bildungshintergrund, und dein Freundeskreis, bestimmen über 50% Ihrer Intelligenz.

Solche Umweltfaktoren sind besonders wichtig, wenn Sie jung sind.

Wenn Sie mit einer schlechten Ernährung und in einer Umgebung aufwachsen, in der Bildung nicht wirklich wichtig ist, Sie werden weniger intelligent sein, als wenn Sie mit einer gesunden Ernährung aufwachsen und ermutigt werden, in der Schule gute Leistungen zu erbringen.

Wissenschaftler suchen nun nach den Genen, die zur Intelligenz beitragen.

In den vergangenen Jahren, wir haben so viele gelernt, vielleicht Tausende, von Genen sind mit geringer Wirkung beteiligt.

Ein weiterer besonders interessanter neuer Befund ist, dass der genetische Einfluss auf die gemessene Intelligenz mit der Zeit zuzunehmen scheint, Ab ca 20 Prozent in der Kindheit bis 40 Prozent in der Kindheit zu 60 Prozent im Erwachsenenalter.

Eine mögliche Erklärung könnte sein, dass Kinder nach Erfahrungen suchen, die mit ihren genetischen Tendenzen korrelieren, und sie so in vollem Umfang entwickeln.

Die Fähigkeit, das kognitive Potenzial anhand der DNA vorherzusagen, könnte sich als äußerst nützlich erweisen.

Wissenschaftler könnten mithilfe von DNA versuchen, die Entwicklungswege zwischen Genen zu entschlüsseln, Intelligenz, Gehirn und Geist.

Kredit:

https://www.scientificamerican.com/article/is-intelligence-hereditary/

Lassen Sie eine Antwort