Was ist Tamarinde?? – Nutzen für die Gesundheit, Nebenwirkungen und mehr

Frage

Tamarinde ist eine tropische Frucht, und seine Bäume wachsen in tropischen Regionen Afrikas, besonders im Sudan.

Es wächst in vielen Regionen wie Indien und Pakistan. Es ist ein Mitglied der Familie der Fabaceae, und sein wissenschaftlicher Name ist Tamarindus indica.

Was ist Tamarinde??

Tamarinde ist ein mittelgroßer Strauchbaum mit immergrünen Blättern und einer Frucht, die sich in Schoten entwickelt.

Seine Schoten zeichnen sich durch lange braune Muscheln aus. In den Schoten ist klebrig, fleischiges und saftiges Fleisch, Das ist die Frucht der Tamarinde. Hier liegt die Ernährung und der Geschmack!

Der Geschmack der Tamarinde reicht von süß über sauer bis gelbbraun bis würzig.

Nutzen für die Gesundheit

Nach Angaben des USDA, Rohe Tamarinde liefert Energie (Kalorien) zusammen mit essentiellen Mineralien wie Kalium, Phosphor, Magnesium, Kalzium, Eisen, Natrium und Zink.

Es enthält auch Vitamin C., B-Vitamine (Niacin, Riboflavin, Thiamin, Folsäure), und Vitamine A und K..

Verbessert die Verdauung

Die Tamarindenfrucht gilt seit langem als natürliches Abführmittel, aufgrund seines Ballaststoffgehalts.

Das Essen als Frucht oder Gewürz kann die Effizienz des Verdauungssystems erhöhen, da die unlöslichen Ballaststoffe Stuhl ansammeln können, Dadurch bewegt es sich leicht durch die glatten Muskeln des Darmtrakts.

Es ist auch eine abdominale Substanz, Dies bedeutet, dass es die Aktivität von Galle und Gallensäuren stimuliert, Dies fördert die Aufnahme von Fetten und fettlöslichen Vitaminen im Dünndarm.

Hilft bei der Kontrolle von Diabetes

Eine kohlenhydratreiche Ernährung kann die Wahrscheinlichkeit eines unkontrollierten Glukose- und Insulinspiegels erhöhen, Das ist ein ernstes Problem für Menschen mit Diabetes.

Tamarinde kann das Enzym Alpha-Amylase unterdrücken, Dies stoppt im Grunde die Aufnahme von Kohlenhydraten im Körper. Laut einer in der Zeitschrift Ethnopharmacology veröffentlichten Studie kann dies dazu beitragen, diese Schwankungen zu kontrollieren.

Steigert die Immunität

Tamarinde enthält starke antioxidative Eigenschaften.

Diese Antioxidantien machen Tamarinde zu einem hervorragenden Immunverstärker, der dazu beiträgt, mikrobielle und Pilzinfektionen zu verhindern.

In Ergänzung, Tamarinde reduziert das Auftreten von Parasiten im Körper aufgrund ihrer antiseptischen und antimikrobiellen Wirkung.

Es ist speziell mit der Abtötung von Magenwürmern bei Kindern in tropischen Gebieten verbunden, in denen es angebaut wird.

Kontrolliert Fettleibigkeit

Studien legen nahe, dass Tamarindenwasserextrakt zur Verringerung von Fettleibigkeit beitragen kann.

Eine einzigartige Verbindung namens Trypsininhibitoren in Tamarinde kann helfen, Ihren Hunger zu reduzieren.

Es ist bekannt, dass dieses Protein den Appetit unterdrückt, indem es die Freisetzung des Neurotransmitters Serotonin erhöht.

Die Forschung in diesen Bereichen ist noch nicht abgeschlossen, Aber Extrakte dieser Frucht zeigen vielversprechende Anzeichen als Gewichtsverlust Ergänzung!

Sicherheits-Bedenken

Tamarinde ist sicher, wenn sie in Nahrungsmittelmengen verwendet wird. Es sind nicht genügend Informationen verfügbar, um zu wissen, ob Tamarinde als Arzneimittel sicher ist.

Kredit:

https://www.organicfacts.net/health-benefits/herbs-and-spices/tamarind.html

Lassen Sie eine Antwort